Über mich

Name: Alexandra Pilz

Geboren: Am gleichen Tag wie Jane Austen

Beruf: Autorin und Journalistin

Liebt (u.a.): Musik, England, Katzen und romantische Geschichten

Als ausgebildete Journalistin (Volontariat Süddeutsche Zeitung) hatte ich in meinem Berufsleben schon immer mit Sprache zu tun, als selbst erklärter Fernsehjunkie (am liebsten US-Serien und BBC-Episodendramen) flimmerten andauernd Bilder durch meinen Kopf und weil ich darüber hinaus jede freie Minute mit einem Buch verbringe (oder mit meinem E-Book-Reader), musste es ja irgendwann so kommen: Eine eigene Geschichte bahnte sich ihren Weg in meine Gedanken, eine Geschichte über ein magisches Dorf in England, über ein Mädchen namens Emily, einen Jungen namens Matt …

Mein Debüt-Roman „Zurück nach Hollyhill“ erschien im Februar 2013 bei Heyne fliegt, die Fortsetzung „Verliebt in Hollyhill“ im März 2014. Und wo ich nun einmal damit angefangen habe, mir Geschichten auszudenken, kann ich nicht mehr damit aufhören. Derzeit arbeite ich an der Entwicklung verschiedener Stoffe, unter anderem natürlich an Hollyhill 3.

Mehr Fakten?

Wohnort: München

Haustier: Katze Bär

Lieblingsbuch: Harry Potter 1 – 7

Lieblingsband: Muse

Lieblingssong: Hallelujah (Die Version von Jeff Buckley)

Was ich mag: den frühen Morgen, Rotwein, das Meer.

Was ich nicht mag: Ungerechtigkeit, Unehrlichkeit, Hierarchien.

Was ich gern tun würde: Mich vegan ernähren, aber ich bekomme es einfach nicht hin …

Advertisements

52 Kommentare zu “Über mich

  1. Hi Alexandra, ich habe eben die letzte Seite von „Hollyhill“ umgeschlagen und möchte dir einen Teil meiner Euphorie und Begeisterung zukommen lassen. Als ich das Buch anfing habe ich nach dem ersten 1/3 gedacht „Genial!“ und dann „Mist, wenn ich weiter so lese ist es zu schnell vorbei.“.
    Eines meines Lieblingsbücher ist „Die Frau des Zeitreisenden“, ich mag die inhaltliche Konsistenz des Romans, die Wege die sich auftun und immer wieder treffen und wie sich die Handlung nach und nach entwirrt. Ich finde du hast es ebenso eindrucksvoll geschafft deine Charaktere in Szene zu setzen und Fingernägel-kau-Momente zu schaffen. Ich saß ganz oft, die Knie angezogen, die Finger halb verkrampft, die Augen weit aufgerissen und auf die Seiten starrend da und habe innerlich Emily oder Matt angefeuert dies oder jenes zu tun bzw. nicht zu tun. Ich finde das Buch ganz große Klasse! Und hoffe, dass es in Zukunft noch mehr von dir zu lesen gibt 🙂

    • Oh, wow, jetzt bin ich ganz baff.
      🙂
      Liebe Marlis, vielen lieben Dank für deine Euphorie und deine Begeisterung!
      Es freut mich, dass du so viel Freude an dem Buch hattest, genau dafür ist es da 🙂
      Und ich hoffe auch ganz arg, dass es in Zukunft noch mehr von mir zu lesen gibt 😉
      Für solch tolle Leserinnen wie dich strenge ich mich jedenfalls gerne an!
      Liebe Grüße,
      Alexandra

  2. Liebe Alexandra

    Alls dein Buch heraus kam, habe ich es noch nicht gekannt. Bin aber dann glücklicherweise mit meinem Vater in einen Buchladen gegangen und habe es da entdeckt. Ich brauche normalerweise immer ein wenig Zeit um mir das Buch schmackhaft zu machen, doch in dieses Buch habe ich mich sofort verliebt. Ich liebe Bücher mit komplizierten Liebesgeschichten. Ich würde mich riesig freuen wenn es ein zweiten Teil gibt. Ich habe Zurück nach Hollyhill sicher schon sieben Mal gelesen. Dieses Buch hat mich inspiriert selber eine Geschichte zu schrieben. Und es macht wirklich Spaß seiner Fantasie freien Lauf zu geben. Was ich am schwersten finde beim schreiben, ist die Namen der Entsprechenden Personen herauszufinden. Was ich auch noch schwer finde ist, dass man nicht die gleichen Wörter immer und immer wieder benutzt. Ich liebe Fantasy Bücher die romantisch sind. Ein Buch das mir auch gefällt und was ich vor „Zurück nach Hollyhill“ entdeckt habe ist.“Rubinrot“. Es hat mich auch wirklich sehr begeistert doch dein Buch kann es nicht übertreffen. 🙂

    Liebe Grüsse

    Vera

    • Liebe Vera,
      vielen Dank für deine schöne Nachricht! Es freut mich, dass dir Hollyhill so gut gefallen hat und ganz besonders toll finde ich,
      dass dich das Buch dazu inspiriert hat, eine eigene Geschichte aufzuschreiben.
      Für mich ist Schreiben fast noch schöner als Lesen, und mit etwas Übung erweitert sich bestimmt auch dein Wortschatz, so dass dir
      nicht immer die selben Wörter in den Sinn kommen.
      Einfach weiterschreiben 🙂
      Die Namen meiner Charaktere sind übrigens Namen, die ich mag – immerhin muss ich eine ganze Weile mit ihnen leben. Das ist ja
      das Schöne daran, eine Geschichte zu erfinden: Du kannst dir alles so ausdenken, wie du es haben möchtest.
      Herzliche Grüße,
      Alexandra

  3. Liebe Alexandra!
    Wenn ich lese, habe ich immer das Gefühl, eine der Personen in der Geschichte zu sein. Aber ziemlich oft kann ich das was Figuren tun, nicht verstehen, weil nicht so gut erklärt ist, warum sie so handelt. Deshalb muss ich mir oft meine eigene Version der Geschicht ausdenken. Bei „Zurück nach Hollyhill“ habe ich aber genau verstehen können, warum die Personen etwas bestimmtes getan haben.Du hast die Gefühle der Personen gut beschrieben, sodass man richtig mitfühlen konnte. Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen und ich würde mich sehr freuen, wenn es noch einen zweiten Teil geben würde.

    Liebe Grüße

    Jasmin

    • Liebe Jasmin,

      vielen Dank für deine Nachricht. Es freut mich, dass dir Hollyhill gefallen hat.
      Und es gibt in jedem Fall einen zweiten Teil, er soll im Frühjahr 2014 erscheinen –
      und dich hoffentlich genauso begeistern 🙂

      Viele Grüße,
      Alexandra

  4. nornal brauche ich ewig um ein buch zu lesen. aber ich liebe es zu lesen. also nehm ich mir auch gerne die zeit die ich brauche. aber als ich per zufall hollyhill gefunden habe konnte ich das buch einfach nicht mehr weglegen 🙂 in zwie tagen war ich fertig :)) ich war so gefangen in der geschichte. in konnte mir alles genau vorstellen als waere ich dabei. :)) und ganz ehlich ich musste sogar an zwei stellen weinen. weil es so traurig war aber auch soo schoen :)) und als ich auf der letzten seite angekommen war hab ich gehofft es wuerde weiter gehen weil ich nicht wollte das es aufhoert 🙂 aber leider leider war es das 😦 naja aber zurueck nach hollyhill ist mit abstand mein neues lieblingsbuch! einfach verzaubernt 🙂

    ganz liebe grueße tabea :))

    • Liebe Tabea,
      vielen Dank für deinen schönen Kommentar zu Hollyhill! Es freut mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat.
      Und bald geht es ja auch weiter – Frühjahr 2014 ist gar nicht mehr sooooo lange hin.
      Herzliche Grüße,
      Alexandra Pilz

  5. Hey Alexandra 🙂
    ich kann einfach nur sagen ICH LIEBE ES!
    Es ist der Wahnsinn und ich bin so traurig das ich es einfach an einem Tag
    duchgelesen habe und es schon zuende ist.
    Ich würde jetzt auch gerne zeitreisen können, damit es schon Frühjahr 2014 ist und ich weiter lesen kann 😀
    Ich freu mich schon unfassbar auf das neue Buch und ich werde es garantiert wieder verschlingen.

    Danke für dieses geniale Buch 🙂

    Schöne Grüße

    Die Fabi

    • Ui, liebe Fabi, da freue ich mich aber über dein schönes Feedback!
      Frühjahr 2014 ist ja schon soooo nah – und dann muss dir Teil 2 nur noch
      genauso gut gefallen 🙂
      Ganz lieben Dank und viele Grüße,
      Alexandra

  6. Liebe Alexandra Pilz,
    so hier bin ich dann. Vermutlich gehöre ich mit 17 fast 18 schon eher zur älteren Sorte der Leser, ohne Sie beleidigen zu wolen, aber vielleicht wachse ich aus dem Genre Fantasy so raus…oder schaffe es nicht gänzlich, was mich auch nicht weiter stört.
    Ich habe ihr Buch trotz Klausurphase auch innerhalb zweier Tage durchgelesen und mir gefällt die Geschichte auch sehr, sehr gut. Aus Neugier hab ich mir anschließend die Amazon Rezensionen durchgelesen und da hab ich erst etwas über Sie erfahren. Ich finde es ziemlich toll, dass sie zusätzlich zu diesem tollen Buch auch noch Journalistin sind, denn das möchte ich auch umbedingt, UMBEDINGT werden! Ich habe an einigen Veranstaltungen der jungen presse teilgenommen oder mache dies auch zur Zeit noch, z. B. an diesem Wochenende und ich habe ein Praktikum bei der Lokalredaktion absolviert. Ich weiß, wie schlecht es mit den Jobchancen und dem Verdienst aussieht und trotzdem möchte ich genau das machen.
    Tut mir Leid, ich gerate hier wohl grade ins labern und eig hab ich auch gar keine weitere Intention dahinter…ich wollte eigentlih nur sagen, dass ich es toll finde, was Sie machen und ich liebe Stolz und Vorurteil ganz im Gegensatz zu diesem unglaublichen Nietzsche Typen, der mir zur Zeit im Deutschunterricht bei der Buddenbrooklektüre aufgezwungen wird …
    Naja ehm,
    liebe Grüße…:)
    Melissa

    • Liebe Melissa,
      vielen Dank für deinen Post! Es freut mich, dass dir Hollyhill so gut gefallen hat.
      Und dass du Journalisten werden willst, kann ich sehr gut verstehen – ich wollte es nämlich auch schon zu Schulzeiten UNBEDINGT! 🙂

    • Huch, zu früh abgeschickt 🙂
      Jedenfalls: Viel Glück auf deinem weiteren Weg. Wenn du es unbedingt willst, wird dich sicherlich nichts daran hindern können, es auch zu schaffen. 😉

  7. Liebe Alexandra Pilz,
    am Anfang fand ich das Buch nicht so schön.
    Da habe ich aufgehört das Buch zurück nach Hollyhill zu lesn.
    Aber es liesß mich nicht los,dann habe ich wieder angefangen nun bin ich total begeistert und freue mich auf den 2 Teil!
    schöne Grüße
    Pauline

    • Liebe Pauline!
      Vielen Dank für dein Feedback! Und vielen Dank, dass du „Zurück nach Hollyhill“ eine zweite Chance gegeben hast 😉
      Ich hoffe, mit dem zweiten Teil kannst du dich schneller anfreunden.
      Viele Grüße,
      Alexandra

  8. Liebe Alexandra Pilz,
    ich bin begeistert von zurück nach Hollyhill!! Ich musste das Buch resezieren für unsere Bibliothek und war von Anfang an schon von das Buch fasziniert schon allein der Einband ist richtig auffällig und schön. Außerdem bin ich ebenfalls ein großer England Fan 😀 Sie haben das Buch so spannend geschrieben das ich nicht mehr davon weggekommen bin und es sogar am Dienstag meiner Klasse vorstelle 😉 Ich habe mir schon den zweiten Teil bestellt: und bin schon voll gespannt:) Danke für die tolle Unterhaltung!
    Schöne Grüße
    Angelina

    • Liebe Angelina,
      vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Freut mich riesig, dass dir Hollyhill gefallen hat und du das Buch auch anderen vorstellst 🙂
      Liebe Grüße,
      Alexandra

  9. Liebe Alexandra Pilz,
    ich bin total begeistert von deinen Büchern! Gestern habe ich mir den ersten Band gekauft und in noch sofort durchgelesen, bis tief in die Nacht. Den zweiten hab ich dann heute noch verschlungen. Die Geschichte und besonders auch die Charaktere haben mir super gut gefallen 🙂 Ich freu mich schon total auf den nächsten Band!!!
    Viele Grüße,
    Vanessa

  10. Guten Tag Frau Pilz. Ich bin zwar längst dem Teenageralter entwachsen, kann aber vor lauter Spannung kaum die Bücher zur Seite legen und freue mich (wie ein Teenager) auf Band 3. Danke für die entführung nach Hollyhill…

    • Liebe Dani,
      vielen Dank für Ihr schönes Feedback!
      Ich freue mich ganz besonders über Leserinnen, die dem Teenageralter entwachsen sind – so wie ich 😉
      Ganz liebe Grüße,
      Alexandra

  11. Hey Alexandra,

    ich bin gerade mit ‚Verliebt in Hollyhill‘ fertig geworden und musste dir einfach beschreiben wie sehr ich deine Bücher liebe! ‚Zurück nach Hollyhill‘ habe ich innerhalb von zwei tagen gelesen gehabt und bei ‚Verliebt in Hollyhill‘ war es das gleiche. Ich liebe es wie du alles beschreibst, was die Figuren in dem Buch machen. Du machst es auf eine Weise, dass es nie langweilig wird. Das bewundere ich mit am meisten.
    Das geniale aber ist, dass ich während ich dein Buch lese immer ein genaues bild von der Umgebung und den Figuren in meinem Kopf und vor meinem inneren Auge habe. Es fasziniert mich einfach, wie du mit wenigen aber dennoch genug Wörtern die Umgebung so beschreibst, das man sich das alles leicht vorstellen kann.

    Die Liebesgeschichte von Emily und Matt steht in ‚Zurück nach Hollyhill‘ erstmal überhaupt nicht im Vordergrund und ist aber doch da.

    Ich bin immernoch total geflasht von dem buch und hoffe das bald wieder ein neues rauskommt 🙂

    Bei den Hollyhill-Büchern, habe ich einfach angefangen zu lesen und konnte dann für ein paar stunden erstmal nichts anderes tun außer das Buch förmlich zu verschlingen. 🙂

    An dieser Stelle noch ein großes Lob an dich, denn das ich für 4-5 Stunden (oder länger) an einem buch hänge und nicht aufhören kann zu lesen, können nicht alle Autoren. 🙂

    Liebe Grüße
    Liane ♡

    PS.: Der Text sollte eigentlich nicht so lang werden, aber ich musste soviel positives über dein Buch loswerden 😉 (ich habe an den Büchern auch nichts auszusetzen, aber in manchen Situationen würde ich einfach anders als Emily handeln… naja … weiter so 😉 ♥ )

    • Liebe Liane,
      vielen Dank für dieses ausführliche Feedback!
      Es freut mich sehr, dass dich die Bücher so gefesselt haben,
      und ich hoffe, das gelingt mir auch weiterhin 😀
      Liebe Grüße, Alexandra

  12. Liebe Alexandra,
    ich habe mich wirklich in ihre Bücher über Hollyhill verliebt. Sie können so schon schreiben.
    Ich liebe Zeitreisegeschichten! Und Ihre meine absoluten Lieblinge.
    Auch die Namen die sie für Ihre Personen ausgesucht haben gefallen mir sehr gut. Der ein oder Andere ist sogar bei meinen Lieblingsnamen dabei. Das es englische Namen sind und das, das Buch in England spielt verstärkt meine Begeisterung für die Geschichte umso mehr!

  13. Als ich das Buch „Zurück nach Hollyhill“ zuende gelesen habe, habe ich mich darüber informiert wann der zweite Band raus kommt. Ich musste ein Jahr lang warten. Und gleich an dem Tag, als das Buch im Buchladen ausgestellt wurde, habe ich es mir gekauft. Nun ja, ich habe innerhalb zwei Tage das buch gelesen und ich muss sagen, ich finde ihn besser als das erste Buch. Natürlich finde ich das erste Buch immer noch super spannend, amüsant und aufregend aber der zweite Band enthielt viel mehr Humor, was mich persönlich sehr gefreut hat. Die Geschichte war auch wieder völlig anders und auch die Liebesgeschichte zwischen Emily und Matt blieb spannend. Ich habe gelesen das ihre Lieblings Bücher die Harry Potter Reihe ist. ICh. Liebe. Harry. Potter. Genau so wie ihr Buch 🙂 Weil es mich seltsamerweise interessiert frage ich sie Welche Harry Potter Bücher ihnen am besten gefallen? 🙂
    was ich auch noch sagen muss ist, dass das Cover wiedermal unbeschreiblich schön ist. Es fällt auf und man will das Buch sofort aufschlagen und lesen.

    Ganz Liebe Grüsse
    Vera

    • Liebe Vera,
      vielen herzlichen Dank für dein tolles Feedback, das mich natürlich sehr, sehr gefreut hat 😀
      Ja, und ich liebe Harry Potter auch – und gefragt nach meinem Lieblingsband muss ich vermutlich sagen, Teil 3 (allein der Beginn, Harrys Tage allein in der Winkelgasse, dann natürlich der Dreh mit der Zeit …), und der letzte Band. Das Finale fand ich wirklich furios, da blieb der Film meiner Meinung nach weit dahinter zurück.
      Hm. Jetzt, wo ich mir das so überlege, könnte ich glatt nochmal damit anfangen …
      Allerdings sollte ich lieber selber schreiben … 😉

      Nochmals vielen Dank für deine Nachricht und herzliche Grüße,
      Alexandra

      • Am liebsten habe ich den 3. und 1. Teil. Am liebsten habe ich die Wesley Zwillinge, weil sie einfach witzig sind. Harry Potter hat meine ganze Kindheit geprägt. Am liebsten würde ich selbst, gerne Hogwarts besuchen und zaubern lernen. 🙂

        Vielen Dank für ihre Antwort
        Vera

  14. Liebe Alexandra Pilz!
    Ich habe beide Ihrer Bücher gelesen und sie regelrecht verschlungen!Gleich als der zweite Teil rausgekommen ist,habe ich es gekauft!Aber jetzt sind ein paar Monate vergangen und ich weiß immer noch nicht,wann der dritte Teil da sein wird!
    Das zweite Buch hat mich fast mehr begeistert als das erste!Ich fand die Geschichte um das Herrenhaus so spannend,ich konnte das Buch gar nicht weglegen!
    Aber wann kommt denn endlich das dritte Buch heraus?Ich bin bald echt der Verzweiflung nahe.. 😦

    Trotzdem vielen lieben Dank für diese wirklich unterhaltsamen Lesestunden!
    Liebe Grüße,Sabrina

    • Liebe Sabrina,
      das tut mir aber sehr leid, dass ich die Warterei so verzweifeln lässt :-/
      Leider muss ich dich trotzdem noch um ein bisschen Geduld bitten, ich weiß nämlich leider immer noch nicht ganz genau, wann der dritte Teil erscheinen wird.
      Wenn ich etwas weiß, steht es sofort hier auf der Seite – versprochen!!!
      Ganz liebe Grüße,
      Alexandra

  15. Hi Alexandra!
    Ich habe deine Bücher bestimmt schon fünf mal gelesen. Weisst du, ich bin so eine, die den ganzen Tag liest, und trotzdem bin ich sehr wählerisch. Als ich dein Buch gesehen habe kannte ich es noch nicht, aber ich wusste wieder mal nicht was ich lesen soll also lieh ich es aus. Es war ein Volltreffer! Ich habe es in einem halben Tag gelesen. Obwohl ich so viel lese gefallen mir etwa nur 1/5 der Bücher so gut, dass ich sie immer wieder lese. Deine haben es aber wirklich in sich. Ich überlege mir schon länger, ein eigenes buch zu schreiben. Na ja, jedenfalls finde ich deine Bücher toll! Bitte mach schnell weiter so!
    Liebe Grüsse

    • Hallo Lara,
      vielen Dank für deine nette Nachricht, da freue ich mich aber sehr! 😀
      Und in der Hoffnung, dass dir meine nächsten Bücher genauso gut gefallen, schreibe ich schnell weiter!
      Liebe Grüße,
      Alexandra

  16. Liebe Alexandra
    Ich habe in der schule die Möglichkeit meine Note zu verbessern und ich habe das Buch `Zurück nach Holly Hill´ gewählt.
    Ich hoffe sehr das es mir hift
    lg julia

  17. Hallo Alexandra !

    Dein Buch habe ich bei uns in der Stadtbibiliothek entdeckt und bin nun nur noch 10 Seiten vom Ende entfernt. Also musste ich heute einfach mal schauen ob es schon mehr Bücher von dir gibt.

    Ich freue mich sehr darüber,dass du eine Fortsetzung geschrieben hast. Das Buch ist so toll geschrieben und ich hätte es schade gefunden wenn die Geschichte von Matt und Emely so schnell vorbei gewesen wäre.

    Mit freundlichen Grüßen

    Nati

  18. Liebe Alexandra, das Buch Zurück nach Holly Hill habe ich mir gestern durch Zufall gekauft und in einem Zug durchgelesen. Es hat mich nicht mehr losgelassen. Ich fand es super und total spannend. Natürlich werde ich den Folgeband auch lesen, will ja wissen wie es mit Matt und Em wietergeht :-).

    Da Du Halleluja liebst, hier Meine Version davon. Ich hoffe die gefällt Dir auch 🙂

    Liebe Grüße

    Achim

  19. Hallo Frau Pilz,
    ich habe gestern Abend „Verliebt in Hollyhill“ zu Ende gelesen. Sie schreiben total gut und sind sehr talentiert. Sie haben angedeutet, dass es eine Fortsetzung geben wird. Können sie schon einige Details verraten oder soll es noch geheim bleiben? Ich freue mich total auf den dritten Band und hoffe, dass Emily und Matt trotz der Schwierigkeiten, die das Zeitreisen mit sich bringt, zusammenbleiben. Ihre Freundin Fee und Cullum wären auch ein schönes Paar.
    Liebe Grüße
    Hannah

    • Liebe Hannah,
      vielen Dank für deine netten Zeilen, ich freue mich sehr, dass dir die Hollyhill-Bücher gefallen.
      Teil 3 soll im Frühjahr 2016 erscheinen – mehr dazu weiß ich leider auch noch nicht …
      Ganz liebe Grüße,
      Alexandra

  20. Klasse Bücher! Ich bin so froh, damals in der Bücherei auf „Zurück nach Hollyhill“ gestoßen zu sein. Alle drei Bände zieren nun (nach mehrmaligem Lesen) meinen Lieblingsplatz im Bücherregal.

    Die Geschichte von Emily, Matt und Co ist einfach der Hammer und unbedingt zu empfehlen!

  21. Als ich angefangen habe „Zurück nach Holly Hill“ zu lesen konnte ich nicht mehr aufhören 🙂 jetzt muss ich unbedingt ein Referat darüber halten!!! Natürlich habe ich auch schon „Verliebt in Holly Hill“ gelesen und war auch sofort begeistert!! ♥
    Welches Buch ich unbedingt noch lesen muss??
    NA KLAR!!
    „Für immer Holly Hill“

  22. Liebe Alexandra Pilz,

    ich LIIIEBE ihre Bücher über Emily, Matt und generel über Hollyhill! Ich finde den Ort so toll und finde es schade das es ihn nicht wirklich gibt, den sonst wäre ich dort gern mal. 🙂 Und dabei war das Lesen nur reiner Zufall! Ich kam von der Schule und auf meinem Tisch lag der 1.Teil den mir meine Schwester geschenkt hat. Und heute bin ich mega froh! Und ja, auch ich bin über das Ende sehr happy. Vorallem das Emily jetzt in Hollyhill bleibt finde ich so toll!
    Ich möchte später auch Buchautorin werden und wollte deshalb fragen ob sie etwas studiert haben und was und wie lange es dauert. Wäre schön wenn sie mir antworten 🙂 Sie können auch ruhig per E-Mail antworten. Meine E-Mail Adresse haben sie ja.

    Viele Liebe Grüße,
    Virginia

    • Liebe Virginia,
      ich freu mich sehr, dass dir die Hollyhill-Bücher so gut gefallen!
      Wie genau man zur Buchautorin wird, hängt vermutlich von vielen verschiedenen Faktoren ab (Glück gehört sicher auch dazu), und was man hierfür studieren sollte, kann ich dir nicht sagen – ich persönlich habe Sozialpädagogik studiert, da wusste ich aber noch gar nicht, dass ich einmal Bücher schreiben würde.
      Generell empfehle ich, viel zu lesen und viel zu schreiben. Ein Patentrezept habe ich leider nicht 🙂
      Liebe Grüße, Alexandra

      • Liebe Alexandra Pilz,
        danke das sie mir geantwortet haben! 🙂 Ich werde auf jeden Fall viel lesen und schreiben. 🙂
        Viele Liebe Grüße, Virginia

  23. Liebe Alexandra !
    Danke für die schönen Stunden , die ich mit deinen Büchern verbringen durfte.Cullum hat es mir angetan im letzten Band 😉
    Der Knaller wäre nun noch wenn sie verfilmt würden.

    Hast du eigentlich vor der Holly Hill Geschichte schon Bücher rausgebracht?
    ich wünsche Dir für dein neues Projekt ganz viel Muse , und hoffe bald wieder ein tolles Buch von Dir lesen zu dürfen .
    Alles Gute

    Melli

    • Hallo Melli, vielen Dank für dein Feedback – ich freue mich sehr, dass dir die Hollyhill-Bücher so gut gefallen haben.
      Und nein, ich habe davor noch keine Bücher herausgebracht, „Zurück nach Hollyhill“ war mein Debüt (dem hoffentlich
      noch vieeeeele Bücher folgen werden :-).
      Liebe Grüße,
      Alexandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: